Face to Face

Face to Face

VerstehenVerbinden – Zusammenwirken

Diese Seite befindet sich im Aufbau

Das Handlungsumfeld für Unternehmen und Organisationen ist in den vergangenen Jahrzehnten immer unübersichtlicher geworden. Zunehmende internationale Verflechtung und gegenseitige Abhängigkeiten, demografischer Wandel, neue Themen und soziale Bewegungen sowie eine wachsende Zahl von zivilgesellschaftlichen Akteuren haben immer neue Schnittstellen auf allen Ebenen mit sich gebracht. Diese reichen von interkulturellen Schnittstellen multinationaler Belegschaften im eigenen Unternehmen bis hin zu verschiedenartigen Berührungspunkten mit Kunden, Zulieferbetrieben, staatlichen Behörden und zivilgesellschaftlichen Organisationen im In- und Ausland. Dazu kommen immer mehr thematische Schnittstellen zu Experten, Forschungseinrichtungen, Interessenvereinigungen und Einrichtungen im In- und Ausland.  

Unternehmen und Organisationen stehen vor der Herausforderung, diese Schnittstellen auf eine Weise zu bedienen, dass ihre Anliegen gehört, ihr Bedarf erfüllt und ihre Interessen berücksichtigt werden, um so langfristig günstige Bedingungen zur Erreichung ihrer Ziele zu schaffen. Dies geht heute weit über Öffentlichkeitsarbeit und Kundenpflege hinaus und ist zu einer Querschnittsaufgabe auf allen Ebenen geworden.

Sie wollen, dass Ihre Prozesse an organisationalen, interkulturellen und thematischen Berührungspunkten nicht ins Stocken geraten oder ungewollte Dynamiken entfalten. Damit Sie Schnittstellen noch zielgerichteter managen, hilft Ihnen Face to Face Solutions dabei, die für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation relevanten Schnittstellen systematisch zu identifizieren, zu priorisieren sowie spezifische Kompetenzen aufzubauen und Verfahren zu etablieren. 


Leistungen


Publikationen


Referenzen


Über mich


Kontakt

Face to Face
Dr. Fouzieh Melanie Alamir


Copyright Face to Face – All rights reserved